Kreismedienzentrum Tübingen
Bismarckstraße 110
72072 Tübingen

Öffnungszeiten
Mo.-Mi.  
07:30 -
16:30 Uhr
Do.
07:30 -
10:00 und
 
12:00 -
16:30 Uhr
Fr.
07:30 -
13:00 Uhr
In den Ferien gelten
Sonderregelungen

Medienverleih und Disposition
Tel. 07071 207-1250
Fax 07071 207-1298
verleih@kmz-tuebingen.de

Medientechnik
Tel. 07071 207-1256
Fax 07071 207-1298
verleih@kmz-tuebingen.de

Leitung
Thomas Rudel
Tel. 07071 207-1255
t.rudel@kreis-tuebingen.de

Allgemeines und Verwaltung
Tel. 07071 207-1251
Fax 07071 207-1297
info@kmz-tuebingen.de

   

"Methodenkoffer Alkoholprävention" im Verleih

Neu haben wir einen "Methodenkoffer Alkoholprävention" im Verleih, mit "Alkohol- und Alcopop-Brillen" zum Testen. Die näheren Daten zum Medium sind: Mediennummer 90750005, D 2018, Zielgruppe A(7-10) und J(14-16).

Im Methodenkoffer befinden sich: 1 Alkoholbrille 1,3 ‰ (schwarzer Stoffbeutel) (Drogenhilfe Köln); 1 Alkoholbrille Nachtversion 1,3 ‰-1,5‰ (roter Stoffbeutel) (Drogenhilfe Köln); 1 Alcopopbrille 0,8 ‰ (grüner Stoffbeutel) (Drogenhilfe Köln); 1 Alcopopbrille Nachtversion 0,8 ‰ (blauer Stoffbeutel) (Drogenhilfe Köln); 1 Restalkoholbrille 0,3-05 ‰ (graues Neoprenetui) (Drogenhilfe Köln); kleine Softbälle; Seil; Stoppuhr; Fußstapfen; Methodenhandbuch (123 Seiten): Praxishilfe und Anwendungsbeispiele (Drogenhilfe Köln); 11 Karten (DIN A5) Suchtverlauf (Drogenhilfe Köln); 11 Karten (DIN A5) Fälle zum Suchtverlauf (Drogenhilfe Köln); 1 CD-ROM "Alkoholquiz" (Drogenhilfe Köln); Broschüre "Alkohol - Die Fakten" (BzgA) Broschüre "Teste dein Wissen über Alkohol - Mädchen (BzgA); Broschüre "Teste dein Wissen über Alkohol - Jungen (BzgA; Faltblatt "Factsheets Verkehr" (BzgA); Broschüre "NAVP - Cocktailbroschüre" (BzgA); Broschüre "Rezepte für alkoholfreie Cocktails und warme Wintergetränke" (BzgA); Broschüre "Limit - Das Magazin" (BzgA); Broschüre "Alkohol ist gefährlich - Ein Heft in leichter Sprache" (BzgA); 1 DVD-Video "Thema: Alkohol - Filme und Arbeitsmaterial für Schule und Jugendarbeit" (BzgA).

Näheres zu den beiliegenden Filmen:
THEMA: ALKOHOL Das Medium enthält drei Filme und Arbeitsmaterialien. - WISSWENSWERT: Der in sieben Module gegliederte Sachfilm konzentriert sich auf die Vermittlung von Sachinformationen zum Thema Alkohol, wie Geschichte des Alkohols, Aufnahme und zum Abbau im Körper sowie gesundheitliche Folgen und gesetzliche Regelungen des Konsums. - DIE CHANCE (ca. 20 min): Der Kurzspielfilm thematisiert Wünsche, Sehnsüchte, Probleme und Sorgen von Jugendlichen: Erzählt wird die Geschichte der Schülerin Jana und ihren Erlebnissen mit dem Thema Alkoholkonsum : zarte Gefühl der Liebe werden zerstört, Freundschaften beschädigt und aggressives Verhalten gefördert. - IN ECHT: In den fünf dokumentarischen Kurzfilmen berichten neun Jugendliche bzw. junge Erwachsene über ihren Umgang und ihre Erfahrungen mit Alkohol. Sie sprechen sowohl über Beweggründe zu trinken als auch über Einstellungen, Wirkungen und Folgen von Alkoholkonsum.


 

(Erstellt am 23. Juli 2015)